Heliskiing am Arlberg: Huben in Stuben

Heliskiing am Arlberg: Huben in Stuben

Heliskiing ist zwar nicht unumstritten, aber sobald man im Hubschrauber sitzt, einfach nur geil. Bei einem Kurzbesuch in Stuben überraschte mich eine spontane Einladung zum „Huben“: Es gibt Angebote, die man nicht ausschlägt. Geplant war die Heliskiing-Sache nicht. Keine Sekunde

Trainingdiaries: Brothers & Sisters in Arms beim Wiener Eisbärlauf

Trainingdiaries: Brothers & Sisters in Arms beim Wiener Eisbärlauf

Beim 2. Eisbärlauf des LCC-Wien war das Team Ausdauercoach beinahe in Kompaniestärke angetreten. „Langsam fällt mir die Häufung dieser Dressen hier auf. „Team Ausdauercoach.at. Muss man sich merken“, sagte der Platzsprecher im Zielraum. Gut so. Und: Richtig. Denn beim 2. LCC

Dusika – eine Reizüberflutung

Dusika – eine Reizüberflutung

Trainingdiaries: Tracktraining im Dusika Stadion. Zwischen Olympioniken und Spaziergängern, Reizüberflutung und Bankrotterklärung Irgendwann gewöhnt man sich dran: Oben fliegen die Bahnradfahrer durch die Zentrifuge. Links und rechts schrammen Sprinterinnen und Sprinter an der Schallmauer. Ein Stück weiter innen stechen Stabhochspringer

„Eisbären müssen nie weinen“: Der 1. Lauf der Eisbär-Laufcupserie

„Eisbären müssen nie weinen“: Der 1. Lauf der Eisbär-Laufcupserie

Training Diaries: Der 1. Lauf der Eisbär-Laufcupserie Wenn du einen ganz normalen Auspower-Trainingsplan hast und deinen Coach am Freitag nach dem Schwimmtraining eher beiläufig fragst, ob du am Sonntag wieder einen nett-harmlosen Longjog machen, oder doch mit einem Teil der

Totgeburt mit Migrationshintergrund

Totgeburt mit Migrationshintergrund

Ist es wirklich Zufall, dass in den Shop, der unweigerlich nach drei Monaten wieder zusperrt, immer und auschließlich Gründer & Unternehmer einziehen, deren Deutsch nicht „schlecht“ sondern „nicht existent“ ist? Es gibt Läden, die braucht man gar nicht aufzusperren: Es

Der Flagellanten-Wettlauf

Der Flagellanten-Wettlauf

#metoo vs #ihave: wenn männer am social-media-marktplatz zum flagellanten-wettkampf antreten, ist das ein bissi sehr billig bei aller anerkennung für männer, die sich mit #ihave als besserungs- und lernfähig outen wollen: ein bisserl wirkt das mittlerweile wie das „beicht-flagellanten-wettrennen“ meiner

Ein Blinder, die Stimme aus dem Busch und der Sommerlaufcup: Trainingdiaries

Ein Blinder, die Stimme aus dem Busch und der Sommerlaufcup: Trainingdiaries

Die Geschichte von Harald Rother, dem blinden Wiener, der mit Stock läuft, werde ich demnächst andernorts – in „Rotte rennt“ – ausführlich erzählen. Doch auch sonst bot dieser Sonntag ein feines Sammelsurium netter Impressionen: Meine Feunde liefen beim Sommerlaufcup, während

Sommerpost: Vom Traum von Stille

Sommerpost: Vom Traum von Stille

Manche Geschichten erzählen sich von selbst. Sind immer anders und dennoch immer gleich. Etwa die vom Fenster zum Hof in der lauen Sommernacht, dem eigenen grauen und der Anderen buntem Leben – und der Ruhe, als erstem Bürgerrecht und erster

Race to Kinvara: The Summary

Race to Kinvara: The Summary

Das „Race to Kinvara“ ist jetzt schon ein paar Tage ins Land gezogen. Und falls wer wissen will, was ich da alles drüber geschrieben & gepostet habe, kommt hier zum einen ein Summary – und zum anderen eine fette Galerie,

Krankengeschichte: Der Fremdenlegionär

Krankengeschichte: Der Fremdenlegionär

Arztpraxis. Rezeption. -„Mit ihrer E-Card stimmt was nicht.“ – ??? – „Naja, sie sagen ja, dass sie bei uns schon mal Patient waren.“ – Ja. Und? – „Aber laut unseren Daten waren sie 2005 das letzte Mal bei uns…“ –